Samstag, 21. Januar 2017

Kennt ihr schon die Brigitte Box?

Leider, leider gibt es nicht mehr die Love Beauty Box, weshalb ich mich auf die Suche nach einer neuen Box gemacht hab. Mir war wichtig das qualitativ hochwertige Produkte in der Box zu finden sind und die Box auch etwas mehr zu bieten hat als nur die Standartkosmetik und trotzdem bezahlbar ist. Fündig bin ich geworden nach einiger Recherche bei der Brigitte-Box


Was ist die Brigitte-Box?
Die Brigitte-Box ist eine Kosmetik-Überraschungsbox im Abo. 
Es befinden sich in der Kiste 6-10 Kosmetik-Neuheiten, als Bonbon Trends aus der Genusswelt und Accessoires, ein Brigitte-Magazin.

Wie oft bekomme ich die Brigitte-Box geliefert?
Die Brigitte-Box wird alle 2 Monate bequem per Post geliefert.

Was kosten die Brigitte-Box?
Die Box kostet in einem flexiblen Abo 29,95 Euro/pro Box. Die Laufzeit verlängert sich automatisch. Möchte man die Box nicht mehr, so muss sie gekündigt werden. Es gibt auch noch ein Halbjahresabo für 89,95 Euro und ein Jahresabo für 149,75 Euro. Beim Jahresabo hat man eine Box geschenkt und beim Halbjahres- sowie Jahresabo verlängert sich das Abo nicht automatisch. 

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?
Man kann mit Sepa-Lastschrift vom eigenen Konto abbuchen lassen, sowie mit Paypal und Kreditkarte bezahlen.

Freundschaftswerbung
Für jede Freundschaftswerbung erhält man einen 10 Euro Gutschein. Also falls ihr bestellt denkt doch bitte an mich ;) Bin dort Kunde unter Skadiszorn@web.de Ramona Beinroth

Weitere Infos
Die Brigitte Box ist der Nachfolger der früheren Gala Beauty Box. Die Brigittebox hat früher 39,95 Euro gekostet, aber der monatliche Preis konnte um 10 Euro verringert werden. Die metacrew group GmbH betreibt eigene Direktgeschäfte im Abo-Commerce zu denen neben der Brigittebox auch die Pink Box, Luxury Box, Gourmetbox oder Dealabo gehören.

Test:
Ich hab die Brigitte-Box im Januar 2016 bestellt und gleich die neue Box Nr. 6 erhalten. Die Brigitte-Box wird individuell zusammengestellt für dich und deshalb kann der Inhalt leicht variieren.

Nachdem  Brigitte die Gebühren abgebucht hatte, hab ich umgehend ohne Probleme meine Box erhalten. Ich war schon ganz aufgeregt was mich erwartet.





Brigitte hat mich sehr, sehr positiv überrascht. Als erstes fällt die wirklich hochwertige, hübsche Box auf, die ich aus dem Karton geschützt zog.




Nachdem ich den Deckel geöffnet hab, kam die nächste Überraschung! Sehr, sehr schön sind die Artikel verpackt, wie ihr sehen könnt mit Schleifchen und Seidenpapier verschönert, versiegelt und gut geschützt. 




Hab mich kaum getraut das Paket zu öffnen, weil es einfach so liebevoll verpackt wurde. Aber die Neugier hat dennoch gesiegt. Tadaaa! Erstmal die Broschüre mit Übersicht und Preise der Produkte und einge Werbungsflyer, aber auch ein Blumengutschein und Poster. Im großen Versandkarton war auch noch ein Abnehmtee und das Brigittemagazin, welches nicht in die Box mehr passte.







Den Rest, welchen ich dann nach und nach auspackte, könnt ihr auf dem Foto sehen! Ich bin wirklich begeistert, da ich echt alle Produkte bis auf das Poster, sehr gut gebrauchen kann. Da ist kein Mist dabei, sondern klassische Produkte die man immer benötigt, aber auch sehr teure Kosmetik und Leckerchen, die ich mir so niemals leisten würde und nun austesten kann. Großartig!




Und hier kommt dann eine Übersicht aus der beiliegenden Broschüre, was alles in der Box war und wieviel die Sachen regulär kosten. Das hat sich wirklich gelohnt!



1. Those Lemonade Days 500ml Duschcreme 3,95 Euro

2. Pretty Rose Hearts Körpermilch 60ml 0,95 Euro

3. One Ginger morning Körpermilch 60ml 0,95 Euro

4. Anti-Aging Vliesmaske im Katzen-Design 9,95 Euro

5. Himbeer-Joghurt Crisp Riegel mit 50% weniger Fett 40g 1,79 Euro

6. Das Be in Shape Tee Set zur Unterstützung beim Abnehmen 5 Tees 8,90 Euro

7. Geschenkset Zimt und Sterne Primavera naturreines Duftöl 9,90 Euro

8. Das seidige Frei Öl Pflegeöl 125ml 11,99 Euro

9. Die Tagescreme Hyalurides LP Antifalten-Creme 40ml 49,90 Euro

10. Hochglanzposter "Hello Gorgeous" 20x20cm 8,90 Euro

Geschenk: Kostenloses Bloomon Bouquet Blumen Größe Medium 29,95 Euro


Anmerkung: Zu den Produkten möchte ich noch anmerken, dass ich Duschgel und Körpermilch, sowie Körperöl bereits ausgetestet habe und super finde. Die Vliesmaske hab ich sehr gut vertragen und werd sie mir trotz des hohen Preises nochmal gönnen, genauso wie den Tee. Der Crisp Riegel war sehr lecker, den brauch ich aber nicht unbedingt, da gibt es bessere Alternativen wie ich finde. Das Aromaöl von Primavera ist wirklich sehr sehr wohlduftend und von Primavera naturreinen Ölen war ich vorher schon überzeugter Fan. Die Tagescreme für fast 50 Euro hab ich mich noch nicht getraut zu öffnen, bin mir noch nicht sicher ob ich sie vielleicht auch in der Familie verschenke. Das Gorgeousposter hab ich weitergegeben. Den Blumengutschein werde ich noch einlösen und das Brigittemagazin wird gelesen. 



Fazit: Ich bin absolut vom Preis, vom Design und vom Inhalt der Brigittebox überzeugt und werde sie weiterhin im Abo beziehen. Absolute Empfehlung!

Meisterwerke Paul Klee





Das Buch "Meisterwerke" von Paul Klee ist 104 Seiten lang und bei Schirmer Mosel erschienen.

Das Softcoverbüchlein in Größe 14,6 x 1 x 19 cm hat eine mittelgute Qualität mit dicken, glänzenden Leseseiten.

Es handelt sich hier um eine Künstlermonographie.

Das Büchlein beinhaltet eine kurze, sehr trockene Biographie und Lebenslauf von Paul Klee. Sachbücher kann man durchaus auch spannend gestalten, leider ist das hier nicht der Fall. Ich hab mich durch die wenigen Biographieseiten gekämpft, wobei ich immer wieder Abschnitte wiederholen musste. Die Werke werden hier umfangreich komplett in Farbe widergegeben, aber leider ist das Buchformat zur genaueren Betrachtung einfach viel zu klein. Wer in die Werke von Paul Klee einmal reinschnuppern möchte und nur eine kurze, informative Übersicht sucht, für den ist das Buch durchaus geeignet, allerdings würde ich für tiefgehendere Betrachtung der Persönlichkeit und der Kunst ein umfangreicheres, größeres Buch empfehlen.

Fazit: Um einen kurzen, sachlichen Überblick von Paul Klee zu erhalten und umfangreich seine Kunst zu bestaunen, ist das Werk durchaus geeignet, allerdings für genauere Betrachtung der Werke ist das Buchformat zu klein und auch die Persönlichkeit Paul Klees ist hier nur sehr trocken, nicht tiefgehend widergegeben. Eine eingeschränkte Leseempfehlung von mir!


Kluge Frauen und ihre Katzen





Das Buch "Kluge Frauen und ihre Katzen"  von ArsEdition ist 112 Seiten lang und komplett farbig illustriert.

Das Hardcoverband mit Lesebändchen hat schöne dicke, glänzende Leseseiten und ist komplett farbig illustriert. Man findet Fotos der berühmten Damen und auch Kunstwerke. Sehr liebevoll und verspielt ist auch die Schriftart die oft im Buch genutzt wird. Wirklich sehr hochfertig und liebevoll designet. Das Format von 17,6 x 1,5 x 22,1 cm ist handlich und trotzdem hat es eine schöne Größe zur Betrachtung.

Die Verbindung von Frauen und Katzen durchzieht alle Zeiten wie ein magisches Gefüge zwischen Raubtier und Weiblichkeit. Manchmal waren die Stubentieger nur Randfiguren und stille Begleiter, aber dann gab es auch Künstler und Schriftsteller die ganze Werke ihren Seelentieren widmeten. Dieses Buch beschäftigt sich mit klugen Frauen und ihren schnurrenden Begleitern.

Das Buch ist wunderschön und wertig aufgemacht. Man findet Biographien von einigen berühmten und weniger bekannten Frauen und ihren Katzen. Hauptsächlich aus dem Bereich Kunst und Schriftstellerei, sowie Politik werden hier Damen benannt, kurz angekratzt auch Schauspielerinnen. Weibliche Katzenfans die hier vorgestellt werden sind: Marquise du Deffand, Marie Antoinette, Victoria I, Trances Simpson, Die Schwestern Bronte, Beatrix Potter, Colette, Sarah Bernhardt, Berthe Morisot und Julie Manet, Suzanne Valadon, Kathrine Mansfield, Ricarda Huch, Leonora Carrington und Leonor Fini, Rosa Luxemburg, Anne Frank, Anna Magnani, Patricia Highsmith und kurze Erwähnung finden Diven aus Hollywood. Ich hätte mir doch gerne mehr Frauen aus anderen Bereichen wie Wissenschaft und co. gewünscht oder bekanntere, auch neuere Gesichter. Dennoch ist das Band für alle Katzenfans sehr empfehlenswert, da man wirklich das Herzblut auf jeder Seite spürt, welche Verlag und Autorin in das Buch investiert haben.

Fazit: Ich persönlich bin mit der Damenauswahl nicht ganz zufrieden und hätte mir aus anderen Bereichen auch noch Damen gewünscht und besonders auch aktuellere, bekanntere Gesichter. Dennoch ist das Bildband wunderschön, liebevoll und wertig aufgemacht und sehr informativ. Lesenswert!

 

Donnerstag, 19. Januar 2017

Blumen und Pflanzen






Das Buch "Blumen und Pflanzen" von Diane Cardaci ist 64 Seiten lang und stammt aus dem Tosaverlag.

In dem Buch werden Grundlagen der Bleistiftzeichnung erklärt mit dem Schwerpunkt auf Blumen und Pflanzen.

Ein kleines, feines Büchlein, welches die wichtigsten Schritte beim Zeichnen erklärt und das nötigste Wissen in einfachen Sätzen widergibt. Man findet Hinweise zu Materialien, dem Arbeitsplatz, die Haltung des Stiftes, Strichtechniken. Es wird auch auf die Schattierungen eingegangen. Speziell auf Pflanzen und Blumen bezogen werden Anatomie, einige einzelne Blumen und Blumenarrangements besprochen. Ich glaube das ein Anfänger hier schnell an seine Grenzen stößt, weil wirklich nur auf das Nötigste eingegangen wird. Dennoch erklärt das Büchlein die wichtigsten Schritte und lädt mit Spaß zum Austesten ein.  Ich denke um wirklich professionell das Zeichnen zu lernen, muss man sich doch nochmal umfassendere Werke holen oder Kurse besuchen, aber um das Blumenzeichnen kennen zu lernen und um eine Übersicht zu bekommen, ist das Buch absolut geeignet und bei dem geringen Buchpreis kann man nichts falsch machen. Ich hab es neben meinem Fernstudium für einige Übungen- und Pflanzenstudien genutzt.

Fazit: Nicht intensiv genug , aber um eine Übersicht zu bekommen für das Wichtigste  und um die ersten Übungen zu absolvieren und um in das Thema hinein zu finden ein tolles Kunstbüchlein, welches ich empfehlen kann.  


Dienstag, 17. Januar 2017

Suicide Squad Megaband

 Mission Basilisk Megaband 1


 
Der Megacomicband 1 "Suicide Squad: Mission Basilisk" ist 296 Seiten lang und bei Panini erschienen.

Das Softcover kommt mit schönen dicken, glänzenden Comicseiten in ansprechender Größe von 17 x 2 x 25,9 cm daher und ist komplett koloriert. Der Zeichenstil ist sehr schön und absolut bildgewaltig.

Die Suicide Squad ist ein Haufen Schwerstverbrecher die mit Bomben im Nacken gefügig gemacht werden. Sie müssen für die Regierung schier unmögliche Missionen erfüllen.  Dafür das sie quasi als Selbstmordkommando unterwegs sind verspricht man ihnen Begnadigung, die natürlich nicht bis niemals eintrifft, da ständig neue Aufträge zu erfüllen sind. Mitten im Chaos darf man Harley Quinn von allen verrückten Seiten bestaunen...

Die Zeichnungen sind so gelungen, dass mir öfters bei so manchen Kampf- und Harleyszenen die Spucke weg blieb. Ein absoluter Genuss für die Augen ist dieses Megaband mit einem vollen Jahrgang  der Superschurken. Aber auch die Story ist sehr spannend, teilweise echt heftig und informativ. Man erfährt nämlich auch einiges aus der Vergangenheit von Harley und dem Joker. Natürlich lässt uns der Comic noch viel stärker, tiefer, teilweise auch anders als im Film eintauchen in die Welt der Suicide Squad. Für Fans ist das Werk eine absolute Bombe! Auch Erotik und Witz sind neben sehr gelungenen Kampfszenen vorhanden. Mitten im absoluten Chaos steht dann Harley mit ihrem riesigen Hammer. Ich hab den Megaband förmlich verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen. Es gab einige Aha-Momente, die mir den Film um einiges verständlicher machten und die Charaktere sind ihrer Art natürlich auch weitaus krasser, individueller, auch brutaler dargestellt. Schließlich haben wir es hier mit richtigen Schurken zu tun. Die einzelnen Fähigkeiten werden hier vollends ausgebaut und kommen einfach mega gut rüber. Ich bin absolut begeistert und muss nun unbedingt Band 2 haben.

Fazit:
Bildgewaltiger Comic mit sehr schönen Zeichnungen und absolut genialer Story. Der Megaband ist spannend, heftig, informativ, aber dank Harley auch witzig, erotisch und verrückt. Für Fans ein absolutes Muss!



Hinweis: 2016 sind die Suicide Squad auch als Film erschienen


Mittwoch, 11. Januar 2017

Ich hab dich im Gefühl







Das Buch "Ich hab dich im Gefühl" von Cecelia Ahern ist ca. 416 Seiten lang und wurde als Hardcover- sowie Softcoverausgabe verlegt.

Joyce hatte einen Unfall, bei dem sie eine Bluttransfusion benötigte. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Sie erinnert sich plötzlich an Momente die sie selbst nicht erlebt hat und sie kann fremde Sprachen sprechen und weiteres seltsames Wissen kommt in ihr zum Vorschein.
Justin ist als Gastdozent in Dublin und er trifft auf eine Frau die ihm sehr bekannt vorkommt. Die Begegnung verwirrt ihn und lässt den jungen Mann nicht mehr los.

Die Geschichte dreht sich um die Verbindung zweier Menschen, die durch eine Bluttransfusion ein übernatürliches Band miteinander knüpfen. Dabei wird aus der Sicht beider Protagonisten geschildert. Der Schreibstil von Cecelia ist wie gewohnt schön fließend und leicht. Die Story konnte mich jedoch nicht ganz überzeugen. Ich finde die Vater-Tochterbeziehung zwischen Joyce und ihrem Dad wirklich süß und herzig, aber die Liebesgeschichte an  sich zog sich zwischendurch und konnte mich nicht richtig fesseln. Vielleicht lag es am Thema, welches mir nicht richtig glaubhaft verkauft werden konnte. Dennoch ist die Geschichte angenehm zu lesen und im Großen und Ganzen nicht schlecht. Deshalb stufe ich sie im mittleren Bereich ein.

Fazit: Das Buch konnte mich nicht komplett überzeugen und das Thema konnte mir auch nicht glaubhaft verkauft werden. Manchmal zog sich die Liebesstory. Mir war das Buch nicht tiefgehend und gefühlvoll genug geschrieben. Der Schreibstil ist aber sehr angenehm und die Geschichte ist durchaus für Zwischendurch geeignet. Eine mittelmäßige Beurteilung. 


Montag, 9. Januar 2017

Geschichten zu Weihnachten





Das Buch "Geschichten zu Weihnachten" von Judith Cramer ist 72 Seiten lang und ein epubli-Buch. Das kleine Werk wurde von Judith Cramer in Zusammenarbeit mit weiteren Autoren erstellt.

Das glänzende Cover ist wirklich sehr passend und kreativ umgesetzt. Die Buchqualität ist komplett nicht so gut, wie man es von Self-puplishing kennt, aber die Leseseiten sind schön dick.

Weihnachten ist die Zeit von Liebe, Friede, Geborgenheit, Wärme und Harmonie. Nach diesen Gefühlen richtet sich das ganze Buch, welches zehn zauberhafte Märchen und Geschichten über Katz und Hund enthält.

Bei diesem Werk kann man tatsächlich sagen: "Klein, aber fein!"
Die enthaltenen Geschichten stimmen perfekt auf die Weihnachtszeit ein und vermitteln durchweg positive Botschaften. Dabei schenken sie uns etwas mehr Glauben an die Menschheit, den wir so bitter in der heutigen Zeit benötigen. Hier findet man vergeblich schlimme und bestürzende Storys, die in der Realität geschehen und somit auch im Tierbuchregal landen und meinen katzenverrückten Sohn und mich schon oft zum Weinen brachten. Es ist gewollt, dass alle Märchen in dem Band nicht realistisch, sonder fantastisch positiv und harmonisch verlaufen. Alle Geschichten aus diesem Buch konnte ich lächelnd meinem Sohn vorlesen. Jede kleine Story hat mich auf ihre Weise berührt, zum Lachen, zum Grübeln und zum Lächeln gebracht und stehts mit einem sehr positiven Gefühl und viel Wärme in meinem Herzen entlassen. Das perfekte Buch für Tierliebhaber in der besinnlichen Zeit. Zum vorlesen, einkuscheln, träumen, Herz wärmen und entspannen bestens geeignet.

Fazit: Dieses Werk ist "Klein, aber fein!", mit zehn positiven Märchen, die das Herz erwärmen und perfekt auf Weihnachten einstimmen. Für Tierliebhaber einfach perfekt. Eine klare Leseempfehlung!